stadt.land.text.BergischesLand

Die Region erschreiben über die Menschen darin, sie literarisch ausleuchten, ihre Sprache verdichten, das ist der Plan. Und vielleicht mal was hinzuerfinden. Merkt ja keiner. Oder?

Autor Tilman Strasser war in den Monaten August, September und Oktober 2021 im Rahmen des Projektes stadt.land.text.BergischesLand bergischer Regionenschreiber.

Seine Texte, die während dieses Stipendiums entstanden sind, veröffentlicht er auf der Webseite stadt-land-text.de .

Im Rahmen des Projektes hat er aber auch seine Texte selbst gelesen: In Erkrath, Heiligenhaus, Remscheid, Solingen und Wuppertal. In Wuppertal und Solingen hat er in einer Textwerkstatt vermittelt, wie aus kleinen Notizen große Romane werden können.

2020 war Strasser schon einmal Regionenschreiber für das Bergische Land. Seine Texte aus 2020 sind ebenfalls auf der Webseite stadt-land-text.de zu finden. Aus den Texten beider Jahre ist ein Bergisches Lesebuch geplant, das im Frühjahr 2022 erscheinen wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.